News

Veröffentlicht am 31.08.2016 von Claudia Niedermeier

0

Willkommen bei Warner Music, Matt Gresham

Kürzlich hat Warner Music bekannt gegeben, dass sie den Singer/Songwriter Matt Gresham aus Australien unter Vertrag genommen haben. Am 29. September darf sich der Musiker bei der Warner Music Night in Wien erstmals live nach dem Signing präsentieren.

Matt Gresham
ist im Musikbusiness kein Neuling mehr. 2014 wurde er beispielsweise bereits für den West Australian Music Award nominiert. Außerdem zählen Aufritte beim Nannup Music Festival, dem West Coast Blues And Roots Festival sowie dem SXSW Festival zu seinen Live-Performances. Aktuell dürfen sich seine Fans über die Single „Small Voices“ freuen, die die erste Single-Auskopplung seines kommenden Albums ist.

Der Sprung nach Europa

Um seine Karriere in Europa voranzutreiben, hat sich Matt Gresham für einen Umzug nach Berlin entschieden. Dort kann er in Ruhe und mit der Unterstützung von Warner Music an seinem kommenden Debüt-Album arbeiten. Dessen Erscheinung ist für das Frühjahr 2017 geplant. In Sachen Genre-Zuordnung bleibt der Singer/Songwriter relativ offen und fügt Elemente aus den Bereichen Pop, Folk und ein wenig Electro zusammen. Dass die Musik eine enorm wichtige Rolle für ihn spielt und nicht mehr aus seinem Leben wegzudenken ist, erklärt Matt Gresham folgendermaßen: „Songwriting ist für mich ein wichtiger Heilungsprozess. Meine Musik hilft mir, gewisse Erfahrungen besser zu verarbeiten und negative Emotionen in etwas Positives zu verwandeln. Heute ist es sehr einfach, vor gewissen Dingen im Leben davon zu laufen. In meiner Musik stelle ich mich diesen Dingen.“ Wir wünschen dem Künstler einen tollen Einstieg bei Warner Music, einen gelungenen Live-Auftritt bei der Music Night in Wien und freuen uns, noch viel von dem Sänger zu hören!

Credits:
Titelbild by Luke Stephenson

Tags: , , , , ,


About the Author



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑