News

Veröffentlicht am 27.01.2015 von Sabine Müller

0

Miley Cyrus – Ihre Eltern sorgen sich um sie

Miley Cyrus (22) scheint sich keinen Kopf mehr um ihr Image zu machen. Ihre Eltern Billy Ray und Tish Cyrus seien hingegen äußerst besorgt und wütend wenn es um das Verhalten ihrer Tochter geht.

„Sie hat eine ordentliche Ansage von ihren Eltern bekommen. Sie waren überaus wütend.Vor allem ihre Mutter macht sich Sorgen, dass sie vom rechten Weg abkommt. Ihr Team spricht sogar davon, einzugreifen. Alle fürchten, dass bald etwas passieren wird“, berichtete ein Insider dem britischen „Heat“-Magazin.

Doch wie schlimm steht es wirklich um Miley Cyrus? Greift die Sängerin zu harten Drogen?

„Sie geht mit ihrer Gesundheit gerade wirklich ans Limit und schläft teilweise nur drei Stunden pro Nacht. Aber sie ist davon überzeugt, dass das kein Problem ist. Sie ist so liberal, was ihren Drogenkonsum angeht und spricht davon so oft, dass sie nicht gedacht hätte, dass das Foto noch ein Schock sein könnte. Sie hasst es, ein Vorbild zu sein“, fügte der Insider hinzu.

„Meiner Meinung nach ist Gras die beste Droge der Welt… Hollywood ist eine Koks-Stadt, aber Gras ist viel besser. Und auch so … Das sind Happy-Drogen – soziale Drogen. Dann will man mit seinen Freunden zusammen sein. Man ist draußen im Freien. Man ist in keinem Badezimmer. Ich mag Koks wirklich nicht. Es ist eklig und düster“,so Miley Cyrus über den Konsum illegaler Drogen.

Nachdem bekannt wurde das die 22 Jährige mit allerlei illegalen Rauschmitteln herumexperimert,hat ihr Vater Billy Ray sie sogar zu einem Entzug gebeten. Dieser kommt für die Sängerin jedoch keineswegs in Frage.Miley Cyrus scheint aber auch kein sonderliches Interesse daran zu haben, in die Familie ihres neuen Freundes Patrick Schwarzenegger aufgenommen zu werden. Mit ihren Drogen und Nackteskapaden legte es der Popstar immer wieder aufs Neue drauf an. Ihre Schwiegermutter in Spe Maria Shrivers ,soll zuletzt sogar entsetzt gewesen sein, als sie von vermeintlichen Hochzeitsgerüchten Wind bekam.

Bildquelle: By Mass Communication Specialist 1st Class Mark O’Donald (DefenseImagery.mil, VIRIN 090119-N-1928O-097) [Public domain], via Wikimedia Commons

Tags: ,


About the Author



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑